netzpolitik.org

CC-BY-NC-ND 2.0 fabian.hickIn einem rasch betriebenen Gesetzgebungsverfahren haben Bundestag und Bundesrat das „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ verabschiedet. Das Gesetz schafft im Infektionsschutzgesetz weitreichende – und teilweise nicht unbedenkliche – Befugnisse des Bundesgesundheitsministeriums, um einer „epidemischen Lage ...weiterlesen
Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Off The Record - Der Hintergrund-Podcast von netzpolitik.org https://netzpolitik.org/wp-upload/2020/03/NPP199-OffTheRecord-Coronakris... Nichts ist derzeit, wie es vorher war. Das gilt auch für unsere redaktionelle Arbeit, die vor allem von zu Hause, vor allem improvisiert und unter erschwerten Bedingungen – Videokonferenzen, Sie wissen schon – stattfindet. Auch diesem ...weiterlesen
Home Office in Zeiten der Coronakrise
Bald ist das gute Wetter wohl vorbei. Wir fragen uns, wie es sich dann zuhause aushalten lässt.Zoom iOS App Sends Data to Facebook Even if You Don’t Have a Facebook Account (Vice) Die Videokonferenz-App Zoom, die sich unter den zum Home-Office-Verdammten einer nie da gewesenen Beliebtheit erfreut, reicht allerlei Nutzungsdaten an Facebook weiter. Der Fall ist dies offenbar selbst dann noch, wenn ...weiterlesen
Ein Affe, der auf dem Boden sitzt und die Arme hängen lässt.
Letzte Rolle Klopapier ist leer. Oh je. CC-BY-NC-ND 2.0 sahana_mdWir haben ein Experiment gestartet: einen E-Mail-Newsletter, mit dem euch unser Chefredakteur Markus Beckedahl an den Wochentagen auch über den netzpolitischen Tellerrand hinaus bestens informiert hält. Eine Woche ist bits nun alt und wir freuen uns, wenn ihr den Newsletter abonniert und uns Feedback gebt. Schreibt uns, was wir ...weiterlesen
Renate Künast steht vor einem Podest
Renate Künast (hier als Laudatorin bei der Verleihung des Anne-Klein-Frauenpreises vor drei Jahren) ist es gewohnt, einzustecken. Frauenverachtende Beleidigungen im Netz will sie trotzdem nicht hinnehmen müssen und kämpft dafür vor Gericht. CC-BY-SA 2.0 Im September noch hatte das Berliner Landgericht geurteilt, dass Kommentare wie „Schlampe“ oder „Drecks Schwein“ auf Facebook reine ...weiterlesen
Home Office in Zeiten der Coronakrise
Ein weiterer prachtvoller Frühlingstag in der Isolation.Recht auf Reparatur: Apple verklagt kleine Smartphone-Werkstatt in Norwegen (heise.de/Technology Review) Der hartnäckige apfelne Feind von Reparierbarkeit oder gar herausnehmbaren Akkus geht gegen einen wahren Giganten vor: einen Norweger, der eine kleine iPhone-Reparatur-Werkstatt betreibt. Ihm wirft der Konzern vor, er habe gefälschte ...weiterlesen
Seifenblase mit Reflexionen
Transparenz macht nicht nur Seifenblasen schön. CC-BY-SA 4.0 Manfred Werner (Tsui)Seit Juli 2016 darf ich den Bereich „Internet“ im ZDF-Fernsehrat vertreten. Was liegt da näher, als im Internet mehr oder weniger regelmäßig Neues aus dem Fernsehrat zu berichten? Eine Serie. Gleich im allerersten Beitrag dieser Reihe ging es um das Thema fehlender Transparenz im Fernsehrat, die mit Hürfen für eine ...weiterlesen
innen auszuwerten, ist enorm. Meist gehen sie bei den Ämtern per Fax ein.
Der Aufwand, der betrieben wird, um Meldungen von Laboren und Ärzt:innen auszuwerten, ist enorm. Meist gehen sie bei den Ämtern per Fax ein. CC-BY 2.0 Abhisek SardaDas öffentliche Leben in Deutschland ist seit Tagen weitgehend lahmgelegt, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verlangsamen. Zu den Maßnahmen zählen auch dramatische Eingriffe in die Grundrechte, etwa die ...weiterlesen
Der wochentägliche bits-Newsletter ist für uns ein neues Experiment.
Der wochentägliche bits-Newsletter ist für uns ein neues Experiment. CC-BY 4.0 Anfang der Woche haben wir ein neues Experiment aus dem Home-Office gestartet. Mit bits wollen wir ein wochentägliches Newsletter-Angebot schaffen, das unseren Wochenrückblicks-Newsletter ergänzt. Die Idee ist, einen täglichen Wegweiser durch unser Angebot zu geben, aber nicht nur das. Der bits-Newsletter will auch die ...weiterlesen
Viktor Orban
Der ungarische Rechtspopulist Viktor Orbán will die Corona-Krise zum Ausbau der eigenen Macht nutzen (Symbolbild). CC-BY 2.0 European People's PartyEin ausgeschaltetes Parlament, langjährige Haftstrafen für das Verbreiten von „Falschnachrichten“ oder für Verstöße gegen das Ausgehverbot: So weit wie das von Viktor Orbán regierte Ungarn ist bislang noch kein EU-Land gegangen, um die ...weiterlesen

Kolloidales-gold-u-silber benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Jutetasche "Blume des Lebens"

mousepad Blume des Lebens benji

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31