jungefreiheit.de

BERLIN. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat sich für eine härtere Bestrafung sogenannter Haßrede im Internet ausgesprochen. Anlaß ist das rechtsextreme Attentat von Halle. Der Täter hatte sich offenbar im Internet radikalisiert. Die Tat sei ein Weckruf, sagte Lambrecht im Interview mit der Welt. Man müsse sich nun mit dem Nährboden der Gewalt beschäftigen. „Aus Worten werden ...weiterlesen
Am heutigen Sonntag findet, von den meisten westeuropäischen Medien ignoriert, eine Wahl statt, welche nicht nur über die Zukunft Ostmitteleuropas, sondern vielleicht sogar des gesamten Kontinents entscheiden wird: die polnische Parlamentswahl. Was vielleicht auf den ersten Blick allzu bombastisch klingen mag, ist wahrscheinlich sogar noch zu bescheiden formuliert. Denn sollte die gegenwärtige ...weiterlesen
Die Woche war überschattet von gleich zwei in deutschen Städten begangenen Wahnsinnstaten. Im hessischen Limburg hat ein 32jähriger, polizeibekannter Syrer einen Lastwagen gekapert und ist damit ungebremst auf mehrere Fahrzeuge gefahren. In Halle hat ein durchgeknallter Neonazi versucht, mit selbstgebastelten Schußwaffen in eine Synagoge einzudringen und hat, nachdem dieser Versuch gescheitert ...weiterlesen
Es riecht nach Orwell. Wer einen illegalen Einwanderer einen illegalen Einwanderer nennt, soll im US-Bundesstaat New York künftig mit saftigen Geldstrafen von bis zu einer Viertelmillion Dollar belegt werden können. So will es eine ominöse „Kommission für Menschenrechte“, die auch noch weitere neue Delikte auflistet: Zum Beispiel, wenn jemand eine Person aufgrund deren Herkunft auffordert, in ...weiterlesen
DRESDEN. Der wegen seiner Mitgliedschaft in einer studentischen Verbindung in die Kritik geratene sächsische Landesbischof Carsten Rentzing ist zurückgetreten. Er habe sein Amt mit dem Wunsch angetreten, die „verschiedenen Positionen innerhalb der Landeskirche wieder einander näher zu bringen“, schreibt Rentzing in seiner Rücktrittserklärung. Er müsse nun aber mit großem Bedauern feststellen, ...weiterlesen
HAMBURG. Fans des FC St. Pauli haben die Entlassung des türkischen Profis Cenk Sahin gefordert. Sahin, der seit dem Sommer 2016 bei dem Verein unter Vertrag steht hatte auf Instagram den Einmarsch des türkischen Militärs im Nordosten Syriens bejubelt. „Wir sind an der Seite unseres heldenhaften Militärs und den Armeen. Unsere Gebete sind mit euch“, schrieb er. Für die Ultras des Vereins ein ...weiterlesen
BERLIN. Der Kandidat für das Amt des SPD-Vorsitzenden, Michael Roth, hat die AfD als „politischen Arm des Rechtsterrorismus“ bezeichnet. Die Partei müsse ihr Verhältnis klären „zu denjenigen, die durch Haß und Hetze solchen furchtbaren Taten den Boden bereiten“, sagte der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt mit Blick auf den Terroranschlag in Halle der Welt. Seine Forderung: „Der ...weiterlesen
KIEW. Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky hat US-Präsident Donald Trump gegen Erpressungsvorwürfe bei einem gemeinsamen Telefonat verteidigt. „Es gab keine Erpressung“, sagte Zelensky mit Blick auf die Unterredung im Juli wegen der die Demokraten im Repräsentantenhaus Impeachment-Ermittlungen gegen Trump eingeleitet haben. Daß Trump Militärhilfen an das Land zurückgehalten habe, um ...weiterlesen
In dieser Woche wurden wie in jedem Jahr die Nobelpreisträger bekanntgegeben. Die Gewinner in den Kategorien Physik, Chemie und Medizin sind wie schon in mehreren Jahren zuvor ausschließlich männlich. Insgesamt sind die Preisträger in den Naturwissenschaften seit 1901 zu über 95% männlich. Für die beiden Wissenschaftshistoriker Nils Hansson und Thorsten Halling ein Skandal. Sie sehen in der ...weiterlesen
BERLIN. Eine Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, der Staat solle Bürgern und Unternehmen klimaschädliches Verhalten verbieten. Laut dem aktuellen Deutschlandtrend der ARD bejahen 57 Prozent der Bundesbürger entsprechende Verbote, 41 Prozent sind dagegen. Am stärksten ist die Zustimmung in der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap für Verbote unter Anhängern der Linkspartei ...weiterlesen

Jutetasche "Blume des Lebens"

Kolloidales-gold-u-silber benji

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Olivenöl-ozonisiert benji

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31