deutsch.rt.com

US-Präsident Donald Trump erklärte, er sei skeptisch, dass während seines auf den 24. Februar angesetzten Besuchs in Indien ein Handelsabkommen besiegelt werden könne. Er deutete an, dass ein neuer Pakt erst nach den Wahlen im Jahr 2020 zustande kommen würde – falls er gewinnt. Am Dienstag sagte Trump vor Journalisten: Wir können ein Handelsabkommen mit ...weiterlesen
Die brasilianische Ölproduktion ist im Vergleich zum Vorjahr um 20,4 Prozent gestiegen und erreichte dank des reichen Vorsalzbeckens im Januar mit 3,168 Millionen Barrel pro Tag einen neuen Produktionsrekord, teilte die brasilianische Nationalagentur für Erdöl, Erdgas und Biokraftstoffe (ANP) am Mittwoch mit. Im vergangenen Monat habe die gesamte brasilianische Öl- und ...weiterlesen
Nach den Schüssen mit mehreren Toten im hessischen Hanau ermittelt der Generalbundesanwalt wegen Terrorverdachts. Der mutmaßliche Todesschütze sei ein 43-jähriger Deutscher aus Hanau, sagte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) am Donnerstag im Landtag in Wiesbaden. Hinweise auf ein "fremdenfeindliches Motiv" Es gebe Hinweise auf ein "fremdenfeindliches ...weiterlesen
Man könne nicht im Namen einer Religion akzeptieren, dass Gesetze gebrochen werden, so der französische Präsident. "Wir können nicht die Gesetze der Türkei auf französischem Boden haben", so Macron weiter. In Frankreich dürfe man niemals akzeptieren, dass die Gesetze der Religion den Gesetzen der Republik überlegen sein könnten. ...weiterlesen
Die russische Regierung wird italienischen Unternehmen, die im Land tätig sind, bei der Bewältigung der Verluste aufgrund westlicher Sanktionen helfen. Dies teilte der russische Außenminister Sergei Lawrow mit. Die Sanktionen gegen Moskau schaden dem russisch-italienischen Handel. Der bilaterale Umsatz halbierte sich von 53,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013 auf 26,9 Milliarden ...weiterlesen
Dmitri Karbyschew, Generalleutnant der Roten Armee, kam im Zweiten Weltkrieg in deutsche Gefangenschaft und durchlief eine ganze Reihe von Kozentrationslagern und Gefängnissen. Obwohl ihm zahlreiche Vorteile versprochen wurden, die er für einen Verrat an seiner Heimat erhalten sollte, lehnte er ausdrücklich alle Angebote ab, mit der Wehrmacht zusammenzuarbeiten. Im Jahr 1945, kurz ...weiterlesen
 Zwei Kiewer Juristen demontieren das Helden-Epos der "friedlichen Revolution"
von Wladislaw Sankin Bei den Ereignissen am 18. und 20. Februar 2014 um den Kiewer Platz der Unabhängigkeit (Majdan Nesaleschnosti, ukr.: Майдан Незалежності) starben mehrere Dutzend der Aufständischen bei Zusammenstößen mit den Einsatzkräften der Polizei "Berkut". Am 20. Februar starben vormittags viele von ihnen buchstäblich vor laufenden Kameras. Dennoch ist ...weiterlesen
von Susan Bonath Fördern und Fordern, so lautet die propagierte Devise hinter Hartz IV.  Mit Letzterem rechtfertigt die Bundesagentur für Arbeit (BA) die massenhaft praktizierten Kürzungen des Existenzminimums, sobald Leistungsbezieher nicht hinreichend die Auflagen der Jobcenter erfüllen. Das Fördern steht aber weiter hinten an: Rund eine Milliarde Euro zweigte die ...weiterlesen
Bei dem Gewaltverbrechen am Mittwochabend in der hessischen Stadt Hanau hatte ein Mann zehn Menschen getötet. Bis auf ein Opfer – die Mutter des Mannes – hatten alle einen Migrationshintergrund. Der mutmaßliche Täter ist auch tot. Noch in der Nacht übernahm der Generalbundesanwalt die Ermittlungen wegen Terrorverdachts. Der mutmaßliche Todesschütze ...weiterlesen
 Türkei vor strategischer Niederlage in Idlib wegen Nichterfüllung des Sotschi-Abkommens
von Scott Ritter  Als die Türkei im Jahre 2011 auf die Anti-Assad-Putschisten setzte, geschah dies aus der Überzeugung heraus, man würde schließlich das Ergebnis vor Ort diktieren können. Dafür war es angedacht, die wichtigsten organisierten Oppositionskräfte, die sogenannte Freie Syrische Armee (FSA), zu kontrollieren. Diese setzte sich aus ...weiterlesen

Olivenöl-ozonisiert benji

mousepad Blume des Lebens benji

benji Karaffe Alladin Gold + 2_Becher Gold

Kolloidales-gold-u-silber benji

Jutetasche "Blume des Lebens"

Es gibt neue Nachrichten auf friedliche-loesungen.org
:

Nur wer angemeldet ist, geniesst alle Vorteile:

  • Eigene Nachrichten-Merkliste
  • Eigener Nachrichtenstrom aus bevorzugten Quellen
  • Eigene Events in den Veranstaltungskalender stellen
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29